24 Stunden-Betreuung im eigenen Haus

Pflege mit Herz, Gefühl und Verstand

Personenbetreuung Stöckl

24 Stunden-Betreuung im eigenen Haus

Pflege mit Herz, Gefühl und Verstand

wir ach­ten dar­auf!

Wir bemühen uns, dass Sie für Ihre Personenbetreuung, soweit möglich, auch tatsächlich Anspruch auf die 2-fache Förderung haben.

Nicht alle Agen­tu­ren oder „pri­va­te“ Pfle­ger ach­ten auf fol­gen­de De­tails.
Man­che las­sen ihre Kun­den hier­über gar voll­kom­men in Un­kennt­nis:

Die dop­pel­te För­de­rung von Euro 550,00 er­hal­ten zu be­treu­en­de Per­so­nen aus­schließ­lich für zwei im sel­ben Ka­len­der­mo­nat ge­mel­de­te und aktiv so­zi­al­ver­si­cher­te, selbst­stän­di­ge Be­treu­er. Wir bemühen uns darum, dass Ihre bei­den, sich ab­wech­seln­den Pfle­ger durch­gän­gig an­ge­mel­det bzw. ak­tiv-so­zi­al­ver­si­chert blei­ben (dies auch in den wech­sel­be­ding­ten Pfle­ge­pau­sen). Denn, würde einer Ihrer bei­den Be­treu­er (oder seine Agen­tur) sein Ge­wer­be still­le­gen, oder ab­wech­selnd die So­zi­al­ver­si­che­rung an- und ab­mel­den, wäre also im Ka­len­der­mo­nat nur mehr ein Be­treu­er ge­mel­det, so hät­ten Sie auch nur mehr An­spruch auf die ein­fa­che För­de­rung von Euro 275,00.

Ach­tung:

Viele Agen­tu­ren mel­den ihre Pfle­ger ab­wech­selnd an und ab, um die So­zi­al­ver­si­che­rungs­bei­trä­ge für die Pfle­ger ein­zu­spa­ren und um somit bil­li­ge­re An­ge­bo­te ma­chen zu kön­nen. Fra­gen Sie bitte da­nach und ach­ten Sie dar­auf, da sie in einem sol­chen Fall ja auch nur An­spruch auf eine mo­nat­li­che För­de­rung haben.

Un­se­re Agen­tur hin­ge­gen ach­tet, so­weit es uns mög­lich ist, genau dar­auf, dass Sie stets An­spruch auf 2 För­de­run­gen haben. Wir ar­bei­ten im Re­gel­fall mit zwei bei Ihnen ge­mel­de­ten Pfle­gern.

Aus­nah­me:

Im al­ler­ers­ten Be­treu­ungs­mo­nat, kann keine 2-fa­che För­de­rung in An­spruch ge­nom­men wer­den, da noch kein 2-ter Be­treu­er be­kannt ist!